kassel unfall 12082021
Dieser Artikel ist unter der ID: 38555 in unserem System gelistet.

Fahrfehler – PKW überschlägt sich am Auestadion

Dieser Artikel wurde 161.424 mal gelesen.

Kassel – In der Nacht auf Freitag kam es in Kassel an der Haltestelle „ Auestadion“ zu einem schweren Verkehrsunfall. Der Fahrer eines BMW, befuhr die Ludwig-Mond-Straße gegen 23.20 Uhr und bog dann nach links auf die Frankfurter Straße in Richtung Stadtmitte ab. Dabei bog er auf die Gleise ab. Als er den Fehler bemerkte, versuchte er, wieder auf die Frankfurter Straße zu gelangen und übersah den Fahrer eines VW, der auf der Frankfurter Straße unterwegs war. Es kam zur Kollision. Der BMW schleuderte in das Gelände der Haltestelle und überschlug sich. Das Fahrzeug kam auf dem Dach zum liegen. Der Fahrer sowie seine Beifahrerin wurden schwer verletzt. Der Fahrer des VW wurde leicht verletzt. Die Frankfurter Straße war für die Zeit der Rettungs- und Bergungsarbeiten voll gesperrt. Der Sachschaden wird auf 20.000 Euro geschätzt.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: www.facebook.com/HessennewsTV

Foto/Fotostrecke: © 2021 - Hessennews TV

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.