Dieser Artikel ist unter der ID: 37622 in unserem System gelistet.

Tödlicher Wohnungsbrand in Kassel

Dieser Artikel wurde 181.108 mal gelesen.

Kassel − Zu einem Wohnungsbrand kam es in der Nacht zum Freitag. Gegen 01:20 Uhr wurde die Feuerwehr Kassel sowie die Feuerwehr Wolfsanger in der Holländischen Straße alarmiert. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte konnte eine Wohnung im zweitem Obergeschoss festgestellt werden die in Band geraten ist. Das Treppenhaus war rauchfrei so das alle Bewohner ihre Wohnungen über das Treppenhaus verlassen konnten. In der betroffenen Wohnung wurde eine Person noch vermisst, diese konnte im laufe des Einsatzes aufgefunden werden, jedoch kam für diese Person leider jede Hilfe zu spät. Gegen 02:30 Uhr konnten die Bewohner zurück in ihre Wohnungen. Sowohl zur Brandursache als auch zum Geschlecht der verstorbenen Person können Aktuell noch keine Angaben gemacht werden. Die weiteren Ermittlungen werden durch die Kriminalpolizei Kassel geführt. Im Einsatz waren die Feuerwehren Kassel der Wache 1 sowie die Feuerwehr Wolfsanger mit insgesamt 30 Einsatzkräften, zusätzlich waren noch zwei Rettungswagen, ein Notarzteinsatzfahrzeug und die Polizei Kassel vor Ort.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: www.facebook.com/HessennewsTV

Foto/Fotostrecke: © 2021 - Hessennews TV / Pascal Göng

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.