Dieser Artikel ist unter der ID: 36516 in unserem System gelistet.

LKW kommt von der A7 ab und kippt um

Dieser Artikel wurde 72.238 mal gelesen.

Homberg (Efze) – Ein mit Stückgut beladener Lastzug kam am Donnerstagmorgen gegen 5.15 Uhr auf der A7 zwischen Bad Hersfeld-West und Homberg-Efze aus bisher ungeklärter Ursache in einer langgezogenen Rechtskurve nach rechts von der Fahrbahn ab. Im weiteren Verlauf verlor der Fahrer auf dem schneebedeckten Standstreifen vermutlich vollständig die Kontrolle über sein Gespann und rutschte in einen Flutgraben. Hierbei kippte der Lastzug auf die Beifahrerseite. Der Fahrer konnte sich aus eigener Kraft aus seinem Fahrzeug befreien und wurde an der Unfallstelle im Rettungswagen versorgt, musste aber nicht in Krankenhaus gefahren werden. Die Feuerwehr aus Homberg-Efze rückte zur Unfallstelle aus, kontrollierte das Fahrzeug auf ausgelaufene Betriebsstoffe und sicherte die Unfallstelle ab. Ein Bergedienst ist derzeit damit beschäftigt den Lastzug zu bergen. Für die Bergung müssen zwei von drei Fahrstreifen in Fahrtrichtung Norden gesperrt werden. Die Bergungsarbeiten werden voraussichtlich bis in den späten Vormittag andauern. Über die Höhe des Sachschadens konnten noch keine Angaben gemacht werden.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: www.facebook.com/HessennewsTV

Foto/Fotostrecke: © 2021 - TVnewsHessen

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.