homberg unfall 29122020015 1
Dieser Artikel ist unter der ID: 35843 in unserem System gelistet.

Kurioser Verkehrsunfall in Homberg Efze – Drei Verletzte

Dieser Artikel wurde 322.772 mal gelesen.

Homberg Efze – Ein 37-jähriger Homberger befuhr mit seinem BMW mit hoher Geschwindigkeit die ansteigende Friedrich-Kramen-Straße in Homberg Efze. In einer Rechtskurve kam er aufgrund der Geschwindigkeit nach links von der Straße ab und flog auf ein Grundstück mit geparkten Gebrauchtfahrzeugen, wo der BMW auf der Seite zum Liegen kam. Mehrere der Gebrauchtfahrzeuge wurden hierbei beschädigt.

Der 37-jährige Fahrer musste von der alarmierten Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit werden. Der Beifahrer, ein 33-jähriger aus Knüllwald wurde aus dem Fahrzeug geschleudert. Ein 35-jähriger Homberger, welcher auf der Rückbank saß, konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien. Alle drei Fahrzeuginsassen erlitten teilweise schwerste Verletzungen. Der Beifahrer wurde von einem Rettungshubschrauber, der Fahrer und der Mitfahrer von Rettungswagen in Kasseler Kliniken eingeliefert. Da die Unfallursache derzeit nicht feststeht, wurde von der Staatsanwaltschaft Kassel ein Unfallgutachter beauftragt. Die Anzahl der beteiligten Fahrzeuge sowie die Höhe des Gesamtschadens stehen zurzeit noch nicht fest.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: www.facebook.com/HessennewsTV

Foto/Fotostrecke: © 2021 - Hessennews TV

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.