anschlag kassel 27092019
Dieser Artikel ist unter der ID: 8475 in unserem System gelistet.

Explosion in Kassel – PKW und Scheibe an Schule beschädigt (Video)

Dieser Artikel wurde 66.174 mal gelesen.

Kassel – Gegen 22:20 Uhr kam es in der Hoffmann-von-Fallersleben-Straße in Kassel zu einem lauten Knall. Das Gebiet wurde von der Polizei sofort weiträumig abgesperrt. Aktuell kann nicht ausgeschlossen werden, dass von Unbekannten ein Gegenstand zur Explosion gebracht wurde. Die Ursache für die Explosion ist momentan noch völlig unklar. Die ersten Ermittlungen der Kriminalpolizei gehen in alle Richtungen.

Auch Beamte des Hessischen Landeskriminalamtes wurden in die Ermittlungen einbezogen. Derzeit ist bekannt, dass ein geparktes Fahrzeug beschädigt und eine Scheibe am Gebäude einer Schule zerstört wurde. Bevor die Spurensicherung ihre Arbeit an dem Fahrzeug aufnehmen kann, muss zunächst durch fachkundige Beamte geprüft werden, ob dort möglicherweise noch weitere Gefahrenquellen bestehen. Wegen der Arbeiten am Tatort und der Spurensicherung ist die Hoffmann-von-Fallersleben derzeit noch zwischen der Wolfhager Straße und dem Lutherplatz in beide Richtungen voll gesperrt. Die Dauer der Sperrungen kann aktuell nicht eingeschätzt werden, könnte sich aber bis zum Morgen erstrecken. Verkehrsteilnehmer im Berufsverkehr sollten sich daher vorsorglich auf Sperrungen in diesem Bereich einstellen und diesen wenn möglich umfahren. Auch der an der Hoffmann-von-Fallersleben gelegene Eingang der Reuter-Schule ist zum Schulbeginn möglicherweise noch gesperrt, weshalb die Schülerinnen und Schüler gebeten werden, andere Eingänge zu benutzen.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Foto / Fotostrecke: © 2019 by Hessennews TV

 

 

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.