Dieser Artikel ist unter der ID: 8146 in unserem System gelistet.

Verletzter nach Küchenbrand in Kassel

Dieser Artikel wurde 46.655 mal gelesen.

Kassel – Am Mittwochabend wurde die Berufsfeuerwehr Kassel und die Freiwillige Feuerwehr Wolfsanger gegen 19.35 Uhr in die Schaumbergstraße zu einem Wohnhausbrand alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte brannte in einem Mehrfamilienhaus die Küche im Erdgeschoss. Die Feuerwehr rettete eine Person aus der Brandwohnung und lieferte sie nach der Erstversorgung in ein Krankenhaus ein. Zwei weitere Bewohner aus dem Mehrfamilienhaus wurden vorrübergehend bei den Nachbarn untergebracht.

Wie die Ermittler der Polizei berichten, geriet ein Müllsack durch Glutreste in Brand und verursachte eine starke Rauchentwicklung. Die Feuerwehr und der Rettungsdienst war mit 25 Einsatzkräften vor Ort.
 

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Foto / Fotostrecke: © 2019 by Hessennews TV

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.