Dieser Artikel ist unter der ID: 8038 in unserem System gelistet.

Großbrand im Sägewerk bei Bad Arolsen (Video)

Dieser Artikel wurde 67.976 mal gelesen.

Mengeringhausen -In der Nacht von Freitag auf Samstag kam es gegen 1.30 Uhr in Bad Arolsen Mengeringhausen direkt an der B 252 zu einem Großeinsatz. Zunächst wurde die Feuerwehr zu einem Scheunenbrand alarmiert. Auf der Anfahrt wurde jedoch schnell klar, dass es sich um ein Sägewerk handelte, das in voller Ausdehnung brannte. Sofort wurden Einsatzkräfte der gesamten Umgebung sowie Wolfhagen, Rhoden und Korbach nachalarmiert.

Mit drei Drehleitern und über 120 Einsatzkräften wurde das Feuer bekämpft. Zunächst galt es jedoch Propangasflaschen die in mehreren Lagern untergestellt waren aus dem Brandbereich zu entfernen. Die Wasserversorgung war sehr schwierig aufzubauen, denn es mussten rund viertausend Meter Schlauchleitung verlegt werden. Ein Gabelstapler, ein Baukran und ein Wohnmobil konnten vor den Flammen gerettet werden. Angrenzende Gebäude wurden nicht beeinträchtigt. Der Kreisverband Korbach Bad Arolsen des „Deutschen Roten Kreuzes“ versorgte die Einsatzkräfte mir Essen und Getränken. Verletzt wurde bei dem Brand zum Glück niemand. Anwohner wurden per Rundfunk Warnmeldung dazu aufgefordert Fenster und Türen geschlossen zu halten. Was genau den Brand ausgelöst hat ist aktuell noch unklar ebenso die Schadenshöhe. Die B252 musste während des Einsatzes einseitig gesperrt werden. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Fotostrecke: © 2018 by Hessennews TV

 

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.