Dieser Artikel ist unter der ID: 8021 in unserem System gelistet.

WOH: Gefahrgutunfall in der Pommernanlage – Sechs Verletzte

Dieser Artikel wurde 81.230 mal gelesen.

Wolfhagen – Am Donnerstagabend kam es im Wolfhager Ortsteil Gasterfeld in einem Betrieb für Glasherstellung zu einem Arbeitsunfall. Dabei wurden insgesamt sechs Mitarbeiter leicht verletzt. Nach Angaben der Polizei entwich gegen 19:35 Uhr aus bisher noch nicht geklärter Ursache eine Flüssigkeit aus einer Arbeitsmaschine. Ein Mitarbeiter wurde von dem Strahl direkt unter dem Auge getroffen, fünf weitere Mitarbeiter klagten durch die austretenden Dämpfe über Beschwerden der Atemwege.

Die Verletzten wurden nach einer Erstversorgung an der Unfallstelle durch den Rettungsdienst in umliegende Krankenhäuser verbracht. Nach ambulanter Behandlung konnten mittlerweile alle Verletzten die Krankenhäuser wieder verlassen. Durch die Feuerwehr Wolfhagen die gegen 20.45 Uhr Alarmiert wurde, wurde die ausgelaufene Flüssigkeit aufgenommen und die Halle belüftet. Was genau zum Entweichen der Flüssigkeit führte, müssen nun die Ermittlungen der Polizei klären.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Fotostrecke: © 2018 by Hessennews TV

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.