Dieser Artikel ist unter der ID: 7984 in unserem System gelistet.

Fünf Verletzte nach Unfall bei Bad Emstal

Dieser Artikel wurde 25.191 mal gelesen.

Bad Emstal – Am Dienstag ereignete sich auf der L 3215 ein Verkehrsunfall bei dem alle Unfallbeteiligten verletzt wurden, zwei Personen erlitt dabei schwere Verletzungen, drei Personen leichte Verletzungen. Wie die Polizei berichtet, ereignete sich der Unfall gegen 16.50 Uhr. Zu dieser Zeit befuhren ein 46-jähriger und ein 20-jähriger mit ihren Fahrzeugen in der genannten Reihenfolge die Landstraße 3215, von Martinhagen kommend, in Richtung Wolfhagen-Istha. Ca. zwei Kilometer nach dem Ortsausgang Martinhagen wollte der 46-jährige nach links in Richtung Balhorn abbiegen und bremste sein Fahrzeug ab.

Aus noch nicht geklärter Ursache erkannte der 20-jährige dies zu spät und fuhr auf das abbremsende Fahrzeug auf. Durch den Zusammenprall wurde das Fahrzeug des 46-jährigen in den Gegenverkehr geschoben und stieß hier mit dem Fahrzeug eines 56-jährigen zusammen, der die L 3215 in entgegengesetzter Richtung befuhr. Bei dem Zusammenstoß wurde der 20-jährige schwer, aber nicht lebensbedrohlich verletzt. Durch den Rettungshubschrauber wurde er in ein umliegendes Krankenhaus geflogen. Im vorausfahrenden Fahrzeug des 46-jährigen wurden der Fahrer selbst und seine 68-jährige Mitfahrerin leicht, eine weitere 43-jährige Mitfahrerin schwer, aber nicht lebensbedrohlich verletzt. Die 43-jährige wurde durch die Rettungskräfte in ein umliegendes Krankenhaus verbracht. Der 56-jährige Fahrer des entgegenkommenden Fahrzeuges wurde leicht verletzt. Aufgrund der Rettungs – und Bergungsarbeiten war die L 3215 für rund 90 Minuten gesperrt. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden, der sich zurzeit nicht genau beziffern lässt. Neben Polizei waren der Rettungshubschrauber, ein Notarztwagen, mehrere Rettungswagen und die Feuerwehr Bad Emstal im Einsatz.

Hinweis: Die Anzahl der Verletzten wurde von vier auf fünf korrigiert

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Fotostrecke: © 2018 by Hessennews TV

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.