Dieser Artikel ist unter der ID: 7946 in unserem System gelistet.

A44: PKW und Böschung brannte in der Baustelle

Dieser Artikel wurde 38.540 mal gelesen.

Breuna – Am Montag gegen 13 Uhr kam es auf der A44 kurz vor der Ausfahrt Breuna in Richtung Dortmund zum Brand eines PKW. Der Fahrer aus Sachsen Anhalt konnte das Fahrzeug unverletzt verlassen und wurde von Ersthelfern betreut. Die Feuerwehr kam trotz einer Baustelle sehr schnell an die Einsatzstelle, weil die zweite gesperrte Spur zum Glück frei war. Dennoch stand das Fahrzeug beim Eintreffen der Einsatzkräfte bereits im Vollbrand. Auch Teile der Böschung hatten bereits Feuer gefangen.

Durch den schnellen Einsatz konnte der Brand jedoch schnell unter Kontrolle gebracht werden. Verletzt wurde niemand. Wie es zu dem Brand kommen konnte ist aktuell unklar. Die A44 war in Fahrtrichtung Dortmund zeitweise voll gesperrt.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Fotostrecke: © 2018 by Hessennews TV

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.