Dieser Artikel ist unter der ID: 7815 in unserem System gelistet.

Erneut schwerer Unfall auf der B251

Dieser Artikel wurde 100.594 mal gelesen.

Oelshausen – Erneut kam es auf der B251 zu einem schweren Verkehrsunfall. Erst wenige Stunden vorher kam es schon einmal zu einem schweren Unfall, bei dem drei Personen schwer verletzt wurden. Am Freitagabend gegen 20.20 Uhr wollte der Fahrer eines Mercedes von Dörnberg kommend links auf die A44 in Richtung Kassel abbiegen.

Offensichtlich übersah er hier einen entgegen kommenden PKW VW und es kam zu Zusammenstoß. Im Unfallfahrzeug befand sich noch ein Beifahrer. Eine Person wurde im Fahrzeug eingeschlossen und musste von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit werden. Alle drei beteiligten Personen wurden nach einer Erstversorgung an der Unfallstelle in ein Krankenhaus eingeliefert. Über Art und schwere der Verletzungen konnten noch keine Angaben gemacht werden. Zum Einsatz kam neben Polizei und Rettungsdienst die Feuerwehr Burghasungen und Oelshausen. Während der gesamten Unfallaufnahme musste die B251 voll gesperrt werden.

Erster Bericht vom Unfall bei Dörnberg

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Foto: © 2017 by Hessennews TV

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.