Dieser Artikel ist unter der ID: 7771 in unserem System gelistet.

Kassel Airport: Rentnerpaar verpasst Flieger nach Sprengstoff-Fehlalarm

Dieser Artikel wurde 74.988 mal gelesen.

Calden – Aufregung heute Morgen am Kassel Airport in Calden. Der Ferienflieger nach Teneriffa stand bereits bereit, als bei einer routinemäßigen Gepäckkontrolle an einem Gepäckstück zunächst Sprengstoffdetektoren und kurz darauf auch ein Sprengstoffspürhund anschlugen. Aus Sicherheitsgründen wurde seitens des Flughafens umgehend die Luftaufsicht des Regierungspräsidium Kassel sowie ein Sprengstoffexperte der Polizei verständigt und zum Terminal bestellt.

Am frühen Nachmittag dann die Entwarnung: Ein Desinfektionsmittel zur Reinigung eines medizinischen Gerätes ließ die Detektoren und die feine Spürnase des Sprengstoffhundes positiv reagieren. Der Urlaubsflieger konnte am Morgen dennoch fast pünktlich in Richtung Sonne starten. Allerdings ohne die Gepäckbesitzer.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Foto: © 2018 Mark Pudenz / Hessennews.TV

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.