Dieser Artikel ist unter der ID: 7608 in unserem System gelistet.

Unfall mit Straßenbahn – Frau schwer verletzt

Dieser Artikel wurde 58.775 mal gelesen.

Den Bericht jetzt vorlessen lassen.

Kassel – Bei einem Verkehrsunfall auf der Wilhelmshöher Allee gegen 13.10 Uhr wurde eine Frau von einer Straßenbahn erfasst und schwer verletzt worden. Wie die Polizei berichten tut, schob die aus Kassel stammende 63-Jährige ihr Fahrrad entlang der Wilhelmshöher Allee und überquerte die Straße im Bereich des Graf-Bernadotte-Platzes.

Sie trat vor einem haltenden Linienbus auf die Fahrbahn und von dort auf die in der Mitte der Wilhelmshöher Allee verlaufenden Straßenbahnschienen. Der Bus hatte wegen einer von hinten herannahenden und in Richtung stadteinwärts fahrenden Tram gehalten. Die 63-Jährige hatte die von links kommende Straßenbahn offenbar übersehen und war frontal erfasst und zu Boden geschleudert worden. Dabei wurde sie schwer verletzt aber nicht lebensbedrohlich. Aufgrund der Rettungs- und Bergungsarbeiten kam es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. Die stadteinwärts führende Fahrbahn und Schienen waren bis 14.20 Uhr gesperrt.(Aktualisiert: 16 Uhr)

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Foto: © 2015 by Hessennews TV

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.