Dieser Artikel ist unter der ID: 7390 in unserem System gelistet.

Flutlichtgaudi am Knüllköpfchen

Dieser Artikel wurde 88.202 mal gelesen.

Knüllwald – Das diesjährige Flutlichtrodeln am Knüllköpfchen war eine sehr kurzfristige Entscheidung des Technischen Hilfswerk (THW) Schwalmstadt. Denn auch wenn es in den Tagen vor der Veranstaltung nicht mehr geschneit hatte, so hielten sich zugunsten aller Rodelfreunde die Temperaturen doch im Minusbereich, was ein abtauen der weißen Winterpracht verhinderte und rasante Schlittenpartien erst möglich machte.

Und das erfreute am Freitagabend gleich ganze Familien und Freundeskreise. Die beiden rund 150 Meter langen Pisten waren perfekt präpariert und hervorragend ausgeleuchtet. Egal ob mit Schlitten, Reifen oder sogar mit einer Schleifkorbtrage – die Abfahrten waren für Jung und Alt eine Gaudi der besonderen Art. Unzählige Sprünge, harmlose Stürze und die wildesten Drehungen standen an der Tagesordnung. Aber auch Nicht-Rodler kamen bei gemütlichen Unterhaltungen, einem leckeren Glühwein und einer schmackhaften Bratwurst auf ihre Kosten. Dafür, und für die unvergesslichen Rodelpartien, sorgten wie die Jahre zuvor die Ehrenamtlichen Helfer des THW.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Foto: © 2016 by Hessennews TV

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.