Dieser Artikel ist unter der ID: 7389 in unserem System gelistet.

Niestetal: Neues HLF 20 mit Feuerwerk präsentiert

Dieser Artikel wurde 110.459 mal gelesen.

Niestetal – Bei der Feuerwehr Niestetal gab es am Samstagabend ein ganz besonderes Spektakel. Mit Musik und Lichteffekten wurde das Fahrzeug vorgestellt. Das neue HLF20 ein Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug mit einer Kapazität von 1600 Liter Wasser und einem 200 Liter Schaumtank steht den Einsatzkräften nun offiziell zur Verfügung.

Das Fahrzeug kann zur technischen Hilfeleistung, bei Brandeinsätzen, Verkehrsunfällen u.s.w. eingesetzt werden. Ein großer Vorteil des Fahrzeugs liegt u.a. bei der Schere und dem Spreizer. Die aufwendige Verkabelung für Hydraulikschläuche fällt weg, weil die Geräte akkubetrieben sind. Ein Wasserwerfer befindet sich auf dem Dach. Insgesamt hat das Fahrzeug 410.000 Euro gekostet und wurde am 07.12.2016 in Luckenwalde abgeholt. Bei dem Einsatzfahrzeug handelt es sich um ein Vorführfahrzeug. Ein großer Vorteil wird darin gesehen, dass die „Kinderkrankheiten“ weitgehend ausgeschaltet sind. Für das neue HLF20 muss nun das LF8 weichen, dieses ist mittlerweile 23 Jahre alt. Die Anschaffung des Fahrzeuges macht in jedem Fall Sinn, denn im Jahr 2016 gab es 110 Einsätze in den verschiedensten Bereichen.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Fotostrecke: © 2016 by Hessennews TV

{joomplucat:1000995 limit=60|columns=4}

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.