Dieser Artikel ist unter der ID: 7360 in unserem System gelistet.

Marianne E. aus Baunatal wird weiterhin vermisst

Dieser Artikel wurde 118.488 mal gelesen.

Baunatal – Seit Donnerstag wird die 59 Jahre alte Marianne E. aus Baunatal vermisst. Sie ist zeitweise orientierungslos und findet eigenständig nicht wieder zurück nach Hause. Der Ehemann der Vermissten bemerkte am Donnerstag, gegen 9 Uhr, dass Marianne E. die gemeinsame Wohnung im Baunataler Ortsteil Großenritte unbemerkt verlassen hatte.

Zuletzt wurde sie am Vorabend, gegen 20:15 Uhr, von ihm gesehen. Wann Frau E. die Wohnung verließ, ist bislang unklar. Da sie nicht gut zu Fuß sein soll, leiteten die mit den ersten Ermittlungen betrauten Beamten des Polizeireviers Süd-West bereits umfangreiche Suchmaßnahmen im Umfeld ihrer Wohnung ein. Die umfangreichen Suchmaßnahmen Am Donnerstag und Freitag führten bislang leider nicht zum Erfolg. Dabei hatten die Beamten des Baunataler Polizeireviers am Donnerstag bereits Unterstützung von mehreren Streifen verschiedener Kasseler Polizeireviere, einem zum sogenannten „Mantrailing“ ausgebildeten Hund der Suchhundestaffel Werra-Meißner sowie einem Hubschrauber der Fliegerstaffel der hessischen Polizei erhalten. Auch die über Nacht fortgesetzte Suche nach Marianne E. führte nicht zu ihrem Auffinden. Für den heutigen Tag wurde erneut ein Polizeihubschrauber für die Suchmaßnahmen angefordert und unterstützt die Beamten bei der Suche aus der Luft.

AKTUALISIERT!

Mariane wurde am Donnerstag (12.01.2017) tot aufgefunden

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Foto: © Polizei

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.