Dieser Artikel ist unter der ID: 7316 in unserem System gelistet.

B450 im „Pfaffental“ – Auto überschlägt sich auf glatter Fahrbahn

Dieser Artikel wurde 70.780 mal gelesen.

Wolfhagen – Am frühen Sonntagmorgen gegen 8.30 Uhr kam es auf der B450 zwischen Wolfhagen und Istha im so genannten Pfaffental zu einem schweren Verkehrsunfall mit einem beteiligten Fahrzeug. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei befuhr eine 26 jährige Frau aus Volkmarsen mit ihrem Opel Corsa von Istha in Richtung Wolfhagen. Vermutlich auf Grund von Straßenglätte verlor die Frau plötzlich die Kontrolle über ihr Fahrzeug, kam nach links von der Straße ab und krachte gegen einen Baum. Durch die Wucht wurde der Wagen abgewiesen schleuderte wieder auf die Strasse und blieb dann auf dem Dach liegen.  Die Frau wurde in Ihrem Fahrzeug eingeschlossen und musste von Feuerwehr und Rettungsdienst aus dem Wagen befreit werden. Nach einer ärztlichen Erstversorgung an der Unfallstelle wurde die Frau mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus eingeliefert. Über die Art und Schwere der Verletzungen konnte die Polizei noch keine Angaben machen.

Straße eine Stunde zuvor gestreut

Am frühen Morgen hatte der Streudienst die Bundesstrasse bereits einmal abgestreut. Dies wurde bekannt, weil der Fahrer des Streudienstes gerade auf dem Weg war die Strasse ein zweites mal abzustreuen. Da er selbst in der Feuerwehr ist, wurde er ebenfalls über den Unfall informiert. Vermutlich ist die enorme Glätte auf den neuen Straßenbelag zurück zu führen. Die Feuerwehr musste im Bereich der Unfallstelle selbst noch einmal Salz streuen, weil es spiegelglatt war. Zum Einsatz kam neben Polizei und Rettungsdienst die Feuerwehr Wolfhagen mit insgesamt 36 Einsatzkräften. Die B450 musste während der Rettungsarbeiten voll gesperrt werden. Gegen 9.30 Uhr wurde die Strasse wieder für den Verkehr frei gegeben.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Fotostrecke: © 2016 by Hessennews TV
{joomplucat:1000966 limit=40|columns=4}

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.