borken unfall 07062016
Dieser Artikel ist unter der ID: 7112 in unserem System gelistet.

Sechs Fahrzeuge krachen in einander

Dieser Artikel wurde 68.874 mal gelesen.

Borken – Am Dienstagmorgen kam es auf der B3 am Ortseingang von Borken-Kerstenhausen (Schwalm-Eder Kreis) zu einem Verkehrsunfall, bei dem vier Personen leicht Verletzt wurden.

Nach ersten Erkenntnissen von der Unfallstelle, war eine Pkw-Führerin von Bad Zwesten in Richtung Borken unterwegs. Am Ortseingang wollte sie nach links in eine Tankstelle einfahren und stoppte ihr Fahrzeug aufgrund von Gegenverkehr. Die nachfolgenden vier Fahrzeuge bremsten, der Fahrer des fünften Fahrzeuges reagierte zu spät und krachte seinem Vordermann in den Kofferraum. Durch den Aufprall und dem vermutlich zu geringen Abstand zum Vordermann wurde eine Kettenreaktion ausgelöst, bei der vier weitere Fahrzeuge aufeinander geschoben wurden. Insgesamt waren drei Rettungswagen sowie die Polizei vor Ort im Einsatz. Die Höhe des Sachschaden ist bislang unbekannt.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Fotostrecke: © Mark Pudenz / HessennewsTV
{joomplucat:1000871 limit=40|columns=4}

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.