zwesten unfall 17102015
Dieser Artikel ist unter der ID: 6802 in unserem System gelistet.

Ein Verletzter nach Alleinunfall

Dieser Artikel wurde 37.683 mal gelesen.

Bad Zwesten – Zu einem Alleinunfall kam es am frühen Samstag Nachmittag zwischen Bad Zwesten und Braunau. Dabei wurde ein Mann aus Schwalmstadt leicht verletzt. Der 28 Jährige befuhr aus Richtung Braunau kommend die B 485.

Etwa einen Kilometer hinter der Ortslage kam der Seat in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab und schlug in einen Graben ein. Dabei drehte sich das Fahrzeug um die eigene Achse und kam auf der Fahrbahn quer zum stehen. Rettungsdienst und Notarzt kümmerten sich um den Verletzten. Am Fahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von 3000 Euro. Die B 485 war währen der Bergungsarbeiten für rund 20 Minuten voll gesperrt.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Fotostrecke: © Mark Pudenz / HessennewsTV

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.