kaufungen scheunenbrand 06102015
Dieser Artikel ist unter der ID: 6777 in unserem System gelistet.

Scheunenbrand – Feuerwehr rettet Wohnhaus vor Flammen

Dieser Artikel wurde 42.668 mal gelesen.

Kaufungen – In der Nacht von Montag auf Dienstag brannte eine Scheune in Kaufungen komplett aus. Die Feuerwehr Kaufungen wurde gegen 23.40 Uhr in die Straße „Neuer Hof“ alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stand die Scheune die am Wohnhaus angebaut war im Vollbrand.

Die nachalarmierten Einsatzkräfte aus Helsa konnten ein übergreifen auf das unmittelbar angrenzende Wohnhaus verhindern. Schlimmeres hatte eine Brandschutzmauer verhindert, die einen Teil der Scheune vom Wohnhaus trennte. Wegen immer wieder aufflackernder Glutnester wurde durch die Feuerwehr eine Brandwache gestellt. Der Sachschaden wird auf rund 100.000 Euro geschätzt. Verletzt wurde niemand. Die Brandausbruchsstelle liegt nach Angaben der Ermittler im hinteren Teil der etwa 10 mal 15 m großen Scheune. Das Feuer griff auf die gesamte Scheune über und zerstörte die darin befindliche Werkstatt, einen dort untergestellten Anhänger, einen Motorroller sowie gelagertes Brennholz.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Fotostrecke: © 2015 by Hessennews TV

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.