hofheim unfall a66 17022015
Dieser Artikel ist unter der ID: 6396 in unserem System gelistet.

PKW kam nach Unfall von der A 66 ab

Dieser Artikel wurde 49.302 mal gelesen.

Hofheim/Kriftel – Gegen 22:35 Uhr kam es am Dienstagabend zu einem schweren Verkehrsunfall auf der A 66 bei Kriftel. Vermutlich wollte der Fahrer eines Audi an der Anschlussstelle Hattersheim die Autobahn verlassen, verlor jedoch die Gewalt über sein Fahrzeug, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und kam erst an der Schutzplanke der Straße „Am Holzweg“ zum Stehen.

Glück im Unglück hatte der Fahrer, das der PKW nicht im direkt daneben liegenden Wasserbecken landete. Da der Fahrer sich nicht selbst aus seinem Wagen befreien konnte, wurde er durch die Feuerwehr gerettet, anschließend in ein Krankenhaus verbracht und dort wegen seiner Verletzungen stationär aufgenommen. Bei ihm wurde eine Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein einbehalten. Noch während der Unfallaufnahme erschien der Fahrer eines Mercedes bei den Beamten und gab an, dass er kurz zuvor von dem Audi in Höhe des Autobahndreiecks Kriftel seitlich gerammt wurde. Sein Mercedes wies entsprechende Unfallspuren auf. An dem Audi entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Im Einsatz waren die Feuerwehr Hofheim sowie der Rettungsdienst und Führungskräfte des Main-Taunus-Kreises.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Foto: © 2015 by Hessennews TV

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.