wiesbaden tank 31 07 2013
Dieser Artikel ist unter der ID: 1276 in unserem System gelistet.

LKW reißt sich den Tank in Ladezone auf

Dieser Artikel wurde 2.763 mal gelesen.

Wiesbaden – Ein LKW fuhr in der Neugasse rückwärts in einer Tiefgarage um ein dort ansässiges Geschäft zu beliefern. Beim Einfahren blieb das mit einer Wechselbrücke beladene Fahrzeug an der Straßenkante hängen und riss sich den Tank auf.

Rund 400 Liter Diesel liefen auf die Straße und in die angrenzende Tiefgarage. Der Kraftstoff wurde gebunden, in Fässer umgepumpt und abtransportiert. Die Feuerwehr Wiesbaden war mit 20 Einsatzkräften bis ca. 08.30 Uhr im Einsatz.

Fotostrecke: ©Hessennews TV

 

 

 

 

HIER!

Ungefähre Unfallstelle
{google_map}Wiesbaden,neugasse{/google_map}

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.