unfall-allendorf-006
Dieser Artikel ist unter der ID: 1041 in unserem System gelistet.

Schwerer Unfall bei Schwalmstadt – Frau verletzt

Dieser Artikel wurde 6.519 mal gelesen.

Schwalmstadt – Eine 45 Jahre alte Frau aus Hannover wurde am Sonntag auf der Landstraße zwischen den Schwalmstädter Stadtteilen Ziegenhain und Allendorf schwer verletzt. Die 45-Jährige geriet gegen 15:25 Uhr auf nahezu gerader Strecke nach rechts von der Fahrbahn ab, durchfuhr den Straßengraben und gegen einen Wasserdurchlass.

 Durch die Wucht des Aufpralls hob der schwarze Seat kurz ab, fuhr nach der Landung einen Zaun um und wurde schließlich von einem Baum gestoppt. Scheinwefer der Feuerwehr wärmten die Frau während ihrer Erstversorgung durch ein Rettungsteam im Auto. Feuerwehrleute und Rettungsassistenten retteten sie anschließend aus dem Seat und brachten sie zur weiteren Versorgung in einen Rettungswagen. Nach einer Untersuchung durch einen Notarzt ging es für die Frau in ein nahegelegens Krankenhaus, wo sie vermutlich stationär verbleiben muss. Über die Unfallursache wurde zunächst nichts bekannt. Der Schaden an dem Seat beträgt etwa 5.000 Euro. An der Unfallstelle waren 23 Feuerwehrleute der Einsatzabteilung Ziegenhain der Feuerwehr Schwalmstadt, ein Rettungsteam sowie ein Notarzt des DRK und eine Beamtin sowie ein Beamter der Polizeistation Schwalmstadt. Share

Text/Bilder: nh24

unfall-allendorf-002

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.