Kategorie: Archiv 2018

News ID: HN-7818/4500 KS: Drei Verletzte bei Unfall am Katzensprung

KS: Drei Verletzte bei Unfall am Katzensprung

Dieser Bericht wurde erstellt am: Dienstag den 27. März 2018 um 12.00 Uhr
Dienstag den 18. Dezember 2018 um 12.31 Uhr


Wenn Dir der Bericht gefällt, dann teile ihn doch mit Deinen Freunden

Kassel - Am Montag gegen 23.30 Uhr ereignete sich auf der Kreuzung "Katzensprung" im Kasseler Stadtteil Wesertor ein Verkehrsunfall zwischen zwei Autos, bei dem drei Insassen verletzt und in Kasseler Krankenhäuser gebracht wurden. Während der Unfallaufnahme kam es neben Behinderungen des Fahrzeugverkehrs auch zu kurzen Beeinträchtigungen im Schienenverkehr. Wie die Polizei berichtet, stand ein 55-jähriger Fahrer aus Niestetal mit seinem BMW in der Kurt-Wolters-Straße auf der rechten Fahrspur an der roten Lichtzeichenanlage.

Er war vom Holländischen Platz gekommen und wollte den "Katzensprung" in Richtung Schützenstraße überqueren. Als die Ampel für Rechtsabbieger Grün zeigte, fuhr der Niestetaler offensichtlich schon los, obwohl die Geradeausspur noch Rot zeigte. So kam es dann im Kreuzungsbereich zum Zusammenstoß mit einem weiteren BMW, der die Weserstraße aus Richtung Altmarkt befuhr. Sowohl der 55-Jährige aus Niestetal als auch der Fahrer des kreuzenden BMW, ein 56 Jahre alte Mann aus Kassel sowie dessen 56-jährige Beifahrerin zogen sich leichte Verletzungen zu, die in Kasseler Krankenhäusern behandelt werden mussten. Die Schäden an beiden Fahrzeugen wird auf rund 16.000 Euro geschätzt.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Fotostrecke: © 2018 by Hessennews TV

Print in Germany