Der Bericht wurde von 24356 Besuchern gelesen.

Romrod - Am Donnerstag kam es gegen 15:30 Uhr auf der A5, Reiskirchener Dreieck - Hattenbacher Dreieck, Gemarkung Romrod, Richtung Norden, zu einem Fahrzeugbrand. Ein 49 -jähriger PKW-Fahrer und seine 43 jährige Frau aus Erfurt befuhren mit ihrem PKW- Wohnwagengespann die zweispurige A5 in Fahrtrichtung Kassel. Zwischen den Anschlussstellen Homberg/Ohm und Alsfeld/West bemerkte der Fahrer plötzlich Qualm an seinem Wohnwagenanhänger. Geistesgegenwärtig hielt der Fahrer auf dem Seitenstreifen an und kuppelte seinen PKW rechtzeitig vom Wohnwagen ab.

Weiterlesen: Wohnwagen auf A5 ausgebrannt