Der Bericht wurde von 17193 Besuchern gelesen.

Kirchheim - Am Dienstagnachmittag gegen 13 Uhr, befuhr eine 47-jährige Autofahrerin aus Oberaula die Bundesstraße 454 von Kirchheim kommend in Richtung Oberaula. Innerhalb der Ortslage Heddersdorf in Höhe einer langgezogenen Rechtskurve kam sie nach links von der Fahrbahn ab und stieß gegen eine Geschwindigkeitsmesssäule. Der Blitzer wurde dabei komplett zerstört. Die Autofahrerin kam mit leichten Verletzungen (Schürfwunden) ins Klinikum Bad Hersfeld.

Weiterlesen: Osthessen: Blitzer nach Unfall gefällt - 100.000 Euro Sachschaden