Dieser Artikel ist unter der ID: 44575 in unserem System gelistet.

KS: Autofahrerin übersieht Motorradfahrer beim Abbiegen

Dieser Artikel wurde 51.648 mal gelesen.

Kassel – Der Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einem Motorrad sorgte am heutigen Dienstagmorgen für eine halbstündige Sperrung der Tischbeinstraße und entsprechende Verkehrsbehinderungen im Berufsverkehr. Eine Autofahrerin war auf einen Parkplatz abgebogen und hatte dabei offenbar nicht auf den Gegenverkehr geachtet, wodurch es zum Zusammenstoß mit dem Zweiradfahrer kam. Der 18-Jährige aus Kassel erlitt bei dem Unfall nach ersten Erkenntnissen glücklicherweise nur leichte Verletzungen. Die 25-jährige Pkw-Fahrerin aus Kassel erlitt offenbar einen Schock. Beide wurden mit Rettungswagen vorsorglich in ein Kasseler Krankenhaus gebracht.

Wie die am Unfallort eingesetzten Beamten des Polizeireviers Mitte zum Unfallhergang berichten, war die 24-Jährige gegen 7:45 Uhr mit einem Audi aus Richtung Frankfurter Straße gekommen und in Richtung Kohlenstraße unterwegs. In Höhe der Hausnummer 85 bog sie nach links auf einen dortigen Parkplatz ab. Zu dieser Zeit kam ihr auf der Tischbeinstraße jedoch der 18-Jährige mit seinem Kleinkraftrad entgegen, der mit dem Zweirad gegen die Beifahrerseite des abbiegenden Autos krachte. Bei dem Zusammenstoß entstand an beiden Fahrzeugen Sachschaden. Die Schadenshöhe wird insgesamt auf ca. 8.000 Euro geschätzt. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Im Einsatz war der Rettungsdienst, Die Polizei und der Abschleppdienst Zeki aus Kassel.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: www.facebook.com/HessennewsTV

Foto/Fotostrecke: © 2023 - Hessennews TV / Pascal Göng

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.