Dieser Artikel ist unter der ID: 41962 in unserem System gelistet.

Wohnhausbrand in Laudenbach – Feuerwehr stundenlang im Einsatz (VIDEO)

Dieser Artikel wurde 273.984 mal gelesen.

Großalmerode -In der Nacht auf Sonntag wurde die Feuerwehr Laudenbach zu einem Gebäudebrand mit Menschenleben in Gefahr in der Straße „Königsberger Straße“ gerufen, am Einsatzort angekommen konnte Entwarnung gegeben werden, alle Bewohner konnte das Gebäude rechtzeitig und eigenständig verlassen. Nach ersten Erkenntnissen brach das Feuer gegen Mitternacht im Wintergarten des Gebäudes aus und zog sich durch das Dach nach oben. Um an alle Glutnester zu gelangen wurde die Dachhaut abgenommen, dafür war die Drehleiter der Feuerwehr aus Hessisch Lichtenau im Einsatz. Wie genau es zu dem Brand kommen konnte, ist aktuell unklar. Die Feuerwehr aus Großalmerode, Rommerode, Laudenbach, Wahlburg und Hessisch Lichtenau sowie der Rettungsdienst und die Polizei waren mit rund 55 Einsatzkräften vor Ort. Die Löscharbeiten dauerten bis in die frühen Morgenstunden an.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: www.facebook.com/HessennewsTV

Foto/Fotostrecke: © 2022 - Hessennews TV / Pascal Göng




- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.