unfall emstal 06122021012 1
Dieser Artikel ist unter der ID: 39586 in unserem System gelistet.

Tiefstehende Sonne? 81-jährige Frau mit Hund kommt auf B450 ums Leben

Dieser Artikel wurde 492.960 mal gelesen.

Bad Emstal – Auf der B450 bei Bad Emstal-Sand kam es am Montagmorgen gegen 10.45 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall. Eine PKW-Fahrerin kam aus Bad Emstal-Sand und wollte auf die B450 in Richtung Fritzlar einbiegen. Dabei übersah Sie offenbar den LKW von Fritzlar kommend. Es kam zum Zusammenstoß auf der Bundesstraße. Für die 81-jährige Fahrerin aus Niedenstein kam jede Hilfe zu spät, Sie verstarb noch an der Unfallstelle. Auch ein Hund der mit im Fahrzeug war, überlebte den Unfall nicht. Der 68-jährige Fahrer des Lkw, der ebenfalls aus Niedenstein stammt blieb unverletzt. Ob die aktuell tiefstehende Sonne als Unfallursache in Betracht kommt, ist derzeit noch unklar. Mit der Rekonstruktion des Unfallhergangs wurde ein Gutachter beauftragt. Die Bundesstraße war für mehrere Stunden voll gesperrt und konnte erst gegen 16.10 Uhr wieder für den Verkehr freigegeben werden.

Erst am Sonntagabend kam es bei Fritzlar zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem fünf Menschen ums Leben kamen. (-Wir berichteten-)

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: www.facebook.com/HessennewsTV

Foto/Fotostrecke: © 2022 - Hessennews TV

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.