Dieser Artikel ist unter der ID: 8031 in unserem System gelistet.

Paketdienst-Fahrer unter Drogeneinfluss liefert Paket an die Polizei ab

Dieser Artikel wurde 42.093 mal gelesen.

Darmstadt – Am Mittwochvormittag stoppte vor dem Polizeipräsidium in der Klappacher Straße der 21 Jahre alte Fahrer eines Paketdienstes mit einer Lieferung für die Ordnungshüter. Rasch bemerkten die Beamten, dass der gerade aus dem Fahrzeug gestiegene Wagenlenker deutlich unter dem Einfluss von Drogen stand. Gegenüber den Polizisten räumte er anschließend auch den vorherigen Konsum von Cannabis und Amphetamin ein.

Der junge Mann musste eine Blutentnahme über sich ergehen lassen. Ihn erwartet nun unter anderem ein Ermittlungsverfahren wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz. Die weitere Auslieferung von Paketen war für den 21-Jährigen damit beendet. Der Paketdienst organisierte anschließend einen Ersatzfahrer.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Symbolfoto: © 2018 by Hessennews TV

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.