Dieser Artikel ist unter der ID: 8024 in unserem System gelistet.

HOG: Unfall bei Hombressen – Fahrer schwer verletzt

Dieser Artikel wurde 51.737 mal gelesen.

Hofgeismar – Zu einem Alleinunfall kam es am Montagabend gegen 20.45 Uhr auf der K54 zwischen Carlsdorf und Hombressen. Der Fahrer eines BMW befuhr die Kreisstraße von Carlsdorf in Fahrtrichtung Hombressen. In einer Linkskurve verlor der 20-Jährige Fahrer aus dem Raum Hofgeismar die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam nach links von der Fahrbahn ab, fuhr im Grünstreifen noch rund 100 Meter weiter, bis er frontal gegen ein Wasserdurchlass prallte und sich mit dem Fahrzeug überschlug. Die alarmierte Feuerwehr fand den Fahrer neben seinem Fahrzeug.

Nach der Erstversorgung an der Unfallstelle wurde der Fahrer mit lebensgefährlichen Verletztungen in ein Krankenhaus eingeliefert. Zur Klärung des Unfallhergangs wurde ein Gutachter hinzugezogen. Die Kreisstraße war für mehrere Stunden voll gesperrt.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Fotostrecke: © 2018 by Hessennews TV

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.