Dieser Artikel ist unter der ID: 7751 in unserem System gelistet.

100.000 Euro Sachschaden nach Garagenbrand

Dieser Artikel wurde 73.142 mal gelesen.

Felsberg – Am Montag kam es zu einem Garagenbrand in Felsberg. Das Feuer ging von einer von vier nebeneinander liegenden Garagen aus und wurde durch eine Anwohnerin entdeckt und der Feuerwehr gemeldet. Das Innere der vier Garagen wurde durch das Feuer komplett zerstört, unter anderem befand sich ein PKW darin. Am Gebäude selbst entstand durch den Brand ebenfalls Schaden. Die Gesamtschadenssumme wird derzeit auf rund 100.000 Euro geschätzt, Personen kamen nicht zu Schaden. Die Brandursache ist derzeit noch unklar, die Ermittlungen hierzu dauern an.

Nachmeldung:

Die Ermittler der Kripo Homberg haben am Dienstag die Brandstelle in  Felsberg, wo es am Montagnachmittag zu einem Garagenbrand kam in  Augenschein genommen. Die Beamten des Fachkommissariates kamen zu dem Schluss, dass ein technischer Defekt in der Gebäudeelektrik  brandursächlich war. Eine Fremdverursachung liegt somit nicht vor.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Foto: © 2017 by Hessennews TV

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.