heli einsatz wasser 1 01012017
Dieser Artikel ist unter der ID: 7353 in unserem System gelistet.

Ente gut, alles gut – Erster Einsatz mit „Happy End“

Dieser Artikel wurde 64.869 mal gelesen.

Hessisch Lichtenau – Am Neujahrsmorgen beobachtete eine Spaziergängerin am Karpfenfängerteich in Hessisch Lichtenau eine Laufente, die Augenscheinlich auf dem Teich fest hing. Da die Ente insoweit aktiv und nicht verängstigt wirkte, beobachtete die Frau das Tier eine Weile.

Nachdem sich die Situation nicht veränderte, rief die Frau bei der Polizei an und schilderte die Lage. Die Polizei alarmierte daraufhin die Feuerwehr, die mit 2 Fahrzeugen und 11 Kräften zum „Feuerteich“ ausrückte. Ausgerüstet mit einem Speziellen Anzug für Eisrettungen und mit einigen Steckleiterteilen wagte sich ein Feuerwehrmann zur Ente vor. Mit einem Schubs konnte das Tier, das nur leicht angefroren war aus seiner misslichen Lage befreit werden. Es bedankte sich mit einem aufgeregten Schnattern und ging seiner Wege…

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Text & Foto: © Stefan Schlegel, Feuerwehr Hessisch Lichtenau

heli einsatz wasser 2 01012017

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.