grebenstein unfall 11102015
Dieser Artikel ist unter der ID: 6786 in unserem System gelistet.

Soziusfahrer lebensbedrohlich verletzt – Fahrer betrunken

Dieser Artikel wurde 50.473 mal gelesen.

Grebenstein – Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es in der Nacht auf Sonntag auf der L3233 zwischen Grebenstein und Immenhausen. Nach ersten Informationen der Polizei befuhren zwei männliche Personen mit einem Motorroller gegen 01.30 Uhr die Landstraße in Richtung Grebenstein.

In einer Rechtskurve verlor der Fahrer vermutlich die Kontrolle über sein Fahrzeug, prallte nach links gegen die Leitblanke und kippte um. Der Soziusfahrer schlug hierbei mit dem Kopf auf den Boden und blieb bewusstlos liegen. Da der junge Mann keinen Helm trug, zog er sich lebensbedrohliche Verletzungen zu. Er wurde nach einer Erstversorgung an der Unfallstelle in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Fahrer der einen Helm trug, wurde nur leicht verletzt, musste jedoch auch in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Nach ersten Informationen der Polizei stand der Fahrer unter Alkoholeinfluss. Die Höhe des Blutalkoholspiegels stand noch nicht fest. Um die genaue Unfallursache feststellen zu können, wurde ein Gutachter zur Unfallstelle bestellt. Die Identität der Verletzten ist aktuell noch nicht abschließend geklärt. Zum Einsatz kam neben Notarzt und Polizei auch die Feuerwehr Grebenstein um die Unfallstelle auszuleuchten. Die Landesstraße war bis kurz nach 4 Uhr voll gesperrt. Bei neuen Informationen wird nachberichtet. (Stand: 05.00 Uhr)

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Fotostrecke: © 2015 by Hessennews TV
{google_map}51.440797,9.437963{/google_map}

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.