battenberg unfall b253 10 11 2012
Dieser Artikel ist unter der ID: 1174 in unserem System gelistet.

Sieben Verletzte nach Unfall auf der B 253

Dieser Artikel wurde 5.124 mal gelesen.

Battenberg – Sieben Verletzte ist die Bilanz eines schweren Verkehrsunfalls auf der Bundesstrasse 253 nahe Battenberg. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei wollte eine 44-jährige Frau aus Frankenberg gegen 17.00 Uhr nach links auf die Bundesstrasse 236 in Richtung Berghofen abbiegen.

Offensichtlich übersah sie hier einen heranfahrenden PKW und stieß mit ihm zusammen. Der 51-jährige Audifahrer wollte dem plötzlich vor ihm auftauchenden Fahrzeug noch ausweichen, schaffte dies jedoch nicht mehr, krachte in das Fahrzeug der Frankenbergerin und schleuderte dann frontal in die Leitplanke. Der Fahrer selbst und seine 50-jährige Ehefrau, beide aus Köln, wurden bei dem Zusammenstoss schwer verletzt. Die 44-jährige wurde in Ihrem Fahrzeug eingeklemmt und ebenso wie eine im Fahrzeug befindliche 17-jährige schwer verletzt. Die drei auf der Rückbank befindlichen Jugendlichen kamen mit leichten Verletzungen davon. Im Einsatz waren neben insgesamt sieben   Rettungsteams auch zwei Notärzte aus Frankenberg und Biedenkopf. Ca. 30 Feuerwehrmänner- und frauen aus Battenberg und Frankenberg halfen bei der Bergung der Verletzten und Absicherung der Unfallstelle. Die Höhe des Sachschadens ist zurzeit noch nicht bekannt. Während der Rettungsarbeiten musste die Bundesstrasse voll gesperrt werden.

Fotostrecke: (c) Hessennews TV

 

—> Weitere Bilder in der Galerie <—

 

 

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.