rtw 031

Kassel – Am Sonntagnachmittag rief ein aggressiver 30-Jähriger in Kassel-Kirchditmold die Polizei auf den Plan. Nachdem der Radfahrer mit einem Auto zusammengestoßen war, griff er zunächst den Unfallgegner an. Als eine Rettungswagenbesatzung hinzukam und dem leicht verletzten 30-Jährigen helfen wollte, ohrfeigte er vollkommen unvermittelt einen Rettungssanitäter. Da er sich auch nach Eintreffen der hinzugeeilten Polizeistreife nicht beruhigte, musste er die Nacht in einer Gewahrsamszelle des Polizeipräsidiums verbringen.

Weiterlesen…