Der Bericht wurde von 18749 Besuchern gelesen.

Wetzlar - Am Montag gegen 18.45 Uhr alarmierten Anwohner im Wetzlarer Ortsteil Münchholzhausen die Polizei. Eine "fette" Vogelspinne krabbele über die Gießener Straße, so die Anrufer. Ein mutiger Anwohner fing die haarige Spinne ein und übergab sie in einem Karton an die Polizeistreife. Derzeit geht die Polizei davon aus, dass es sich um eine Mexikanische-Rotknie-Vogelspinne handelt. Bisse dieses Tieres gelten als giftig, stellen für Menschen jedoch keine Gefahr dar.

Weiterlesen: Vogelspinne krabbelt über Straße - Polizeieinsatz bei Wetzlar