Der Bericht wurde von 43053 Besuchern gelesen.

Gudensberg – Am Donnerstag gegen 14.30 Uhr kam es auf der A49 zwischen Gudensberg und Fritzlar zu einem Alleinunfall. Als die alarmierte Feuerwehr Gudensberg an der Unfallstelle eintraf, wurde der verletzte Fahrer bereits von einer Rettungswagen-Besatzung versorgt. Nach der Erstversorgung wurde der verletzte in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Feuerwehr sichert die Unfallstelle ab und nahm auslaufende Betriebsstoffe auf.

Weiterlesen: A49: Verletzter nach Unfall bei Gudensberg