Dieser Artikel ist unter der ID: 8401 in unserem System gelistet.

Wellen: Kleintransporter frontal gegen Baum – Fahrer verletzt

Dieser Artikel wurde 68.432 mal gelesen.

Edertal – Eine schwerverletzte Person und ein völlig zerstörter Transporter ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls am frühen Mittwochmorgen zwischen Edertal Wellen und Bergheim. Nach ersten Erkenntnissen von der Unfallstelle befuhr ein 50-jähriger Mann aus Remscheid die L3383 von Wellen in Richtung Bergheim. Etwa auf halber Strecke kam der Mann aus bislang ungeklärten Umständen mit seinem VW Crafter nach rechts von der Fahrbahn ab und krachte nahezu ungebremst frontal gegen einen Baum.

Dabei wurde das Fahrerhaus nahezu vollständig zerstört. Trotz des heftigen Aufpralls konnte sich der Mann aus eigener Kraft aus seinem Fahrzeug befreien und wurde bis zum eintreffen der ersten Einsatzkräfte von Ersthelfer adäquat versorgt. Mit schweren, aber glücklicherweise keinen lebensbedrohlichen Verletzungen, wurde der 50-Jährige vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Neben der Polizei und dem Rettungsdienst waren rund 14 Einsatzkräfte der Feuerwehren Anraff und Wellen unter der Einsatzleitung von Michael Rese vor Ort im Einsatz. Die Landstraße war während der Rettungs- und Bergungsmaßnahmen für rund eineinhalb Stunden vollgesperrt. Am Fahrzeug entstand nach ersten Einschätzungen Totalschaden in Höhe von 15.000 Euro.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Foto / Fotostrecke: © Mark Pudenz / Hessennews.TV

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.