Dieser Artikel ist unter der ID: 8048 in unserem System gelistet.

Fünf Verletzte auf der A44 bei Breuna

Dieser Artikel wurde 44.625 mal gelesen.

Breuna – Am Sonntag wurde die Feuerwehr Breuna gegen 16.45 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf die A44 in Fahrtrichtung Zierenberg alarmiert. Ein PKW besetzt mit fünf Personen befuhr die rechte Fahrbahn in einer Baustelle Richtung Zierenberg. Aus bislang noch nicht geklärter Ursache kam das Fahrzeug in einer Baustelleneinfahrt nach rechts von der Fahrbahn ab, durchfuhr die Hilfsbegrenzung, danach auf eine Beton Schutzwand, rollte noch einige Meter weiter, bis das Fahrzeug zum stehen kam.

Fahrer, Beifahrerin sowie drei Kinder wurden dabei verletzt und mussten in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Damit die Rettungskräfte besser zur Einsatzstelle durchkamen, hatte die Feuerwehr bereits die Auffahrt Breuna gesperrt. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab und nahm auslaufende Betriebsstoffe auf. Auf Grund des Unfalls kam es zu erheblichen Behinderungen.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Foto: © 2018 by Hessennews TV

- Anzeige -
- Anzeige -

Kommentare sind in diesem Artikel nicht erlaubt.