logo app hn

 

medien login

Vor einem Jahr

Kategorie: Archiv 2017
Geniality Druck und Design

Brand in Flüchtlingsunterkunft in Helsa Eschenstruth

Dieser Artikel wurde erstellt am: Dienstag den 14. März 2017 um 20.41 Uhr
Samstag den 10. Februar 2018 um 21.29 Uhr

Helsa - Nach Informationen der Polizei kam es am Dienstagabend gegen 19.05 in einem Zimmer im Obergeschoss der Asylbewerberunterkunft im Mühlenweg in Helsa-Eschenstruth zu einem Feuer. Der Brand breitete sich schnell im gesamten Obergeschoss aus. Bei Eintreffen der Feuerwehr hatten bereits bis auf eine männliche Person alle übrigen Bewohner das Gebäude verlassen.

Diese Person konnte von der Feuerwehr aus dem Gebäude gerettet werden. Nach Angaben der Polizei befanden sich mindestens 26 Asylbewerber in der Unterkunft. Nach ersten Ermittlungen der Polizei gab es offenbar während des Brandausbruches in dem Gebäude eine körperliche Auseinandersetzung unter Bewohnern verschiedener Nationalitäten. Insgesamt wurden drei männliche Personen inkl. des Geretteten mit Rauchgasvergiftungen und anderen noch nicht näher bekannten Verletzungen zur weiteren Behandlung in ein Kasseler Krankenhaus eingeliefert. Nach ersten Einschätzungen sind die Verletzungen nicht lebensbedrohlich. Zu dem genauen Ablauf der Streitigkeiten im Haus gibt es derzeit noch keine gesicherten Erkenntnisse. Die Ermittlungen wurden von der Kriminalpolizei in Kassel übernommen. Vorbehaltlich der für Mittwoch geplanten Untersuchung des Brandortes, kann eine vorsätzliche Brandstiftung nicht ausgeschlossen werden. In jedem Fall gibt es derzeit keinerlei Hinweise auf einen fremdenfeindlichen Hintergrund. Der Sachschaden soll sich auf ca. 30.000,- Euro belaufen. Da das Gebäude derzeit als unbewohnbar eingeschätzt wurde, hat man die Bewohner unter der Regie der Landkreisverwaltung mit Bussen in eine Unterkunft nach Wolfhagen verlegt. Zum Einsatz kamen neben Rettungsdiensten und mehreren Polizeistreifen auch Feuerwehren aus dem gesamten Stadt und Landkreis.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Fotostrecke: © 2017 by Hessennews TV