logo app hn

 

medien login

Vor einem Jahr

Kategorie: Nordhessen
Geniality Druck und Design

Nach Brand in Lütersheim - Polizei ermittelt wegen Tötungsdelikt (Video)

Dieser Artikel wurde erstellt am: Donnerstag den 06. Dezember 2018 um 17.01 Uhr
Freitag den 07. Dezember 2018 um 11.39 Uhr

Lütersheim - Am Dienstag, 20. November 2018, gegen 06.00 Uhr brannte ein Wohnhaus am Ortsrand von Volkmarsen-Lütersheim (-wir berichteten -). Im Erdgeschoss wurde der einzige Bewohner, ein 79-jähriger Mann, tot aufgefunden An den folgenden Tagen untersuchten Brandermittler der Kriminalpolizei Korbach mit Sachverständigen des Hessischen Landeskriminalamtes Wiesbaden den Brandort. Bei den umfangreichen Untersuchungen stellten sie eindeutig fest, dass der Brand vorsätzlich gelegt wurde.

Aufgrund dieses Ergebnisses folgten weitere intensive Spurensicherungsmaßnahmen am Tatort, die durch den Erkennungsdienst des Polizeipräsidiums Nordhessen in Kassel unterstützt wurden. Bei der durch die Staatsanwaltschaft Kassel angeordneten Obduktion durch die Rechtsmedizin in Gießen wurde festgestellt, dass ein Fremdverschulden am Tod des Mannes nicht ausgeschlossen werden kann. Die Rechtsmediziner stellten Spuren von Gewalteinwirkung fest. Die Staatsanwaltschaft Kassel und die Kriminalpolizei Korbach ermitteln nun wegen des Verdachts eines Tötungsdeliktes. Die bisherigen aufwändigen Ermittlungen führten nicht zur Identifizierung des oder der unbekannten Täter. Nähere Informationen können aus kriminaltaktischen Gründen derzeit nicht bekannt gegeben werden.

Die Polizei hat folgende Fragen an die Bevölkerung:

- Wer hat in der Nacht von Montag auf Dienstag (19./20. November 2018) im Umfeld des Wohnhauses verdächtige Personen oder Fahrzeuge gesehen?
- Wer hat andere verdächtige Wahrnehmungen gemacht?
- Wer kann Angaben zum Aufenthalt des 79-jährigen Bewohners von Sonntag, 18. November, bis Dienstag, 20. November 2018, machen?
- Wer hatte in letzter Zeit Kontakt mit dem Opfer?

Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Korbach, Tel. 05631-971-0, oder bei jeder anderen Polizeidienststelle.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Foto: © 2018 by Hessennews TV

 

 

Geniality Druck und Design

Wir bei Facebook

facebook clean top

Zufallsbilder November 2018

Wolfhagen Unfall B450 08112018 Staufenberg Brand 25112018 Fritzlar Bunker 20112018 Immenhausen Brand 06112018 Mittelhessen Unfall 05112018 Eschenstruth Gleisbau 06112018 Fritzlar Nach Einbruch 26112018 Kassel Weihnachtsbaum 10112018 Karben Stallbrand 020112018 Unfall Werkel  A11112018 Schiffe3lbach Brand 29112018 Leichenfund 08112018 Kassel Eisrutsche 16112018 Gesundheit 2 19112018 Eisrutsche Kassel 26112018 Ehlen Unfall 20112018 Muehlhausen Brand 27112018 Unfall Adorf 24112018 Gesundheit 1 19112018 Luetersheim Wohnhausbrand 20112018 Baunatal Brand Hertingshuasen Kassel Muell 14112018 Fritzlar Pyro 20112018 Vaaake Brand 03112018 Fritzlar Brand 30112018 Marienhagen Brand 22112018 Kassel Cocacolatruck 30112018008 Unfall A49 10112018 Kassel Toetungsdelikt 09112018 Kassel Salzmann 28112018

Unsere Partner Seite

brand feuer

So erreichen Sie unsere Redaktion

  • Hessennews TV e.k.
    Inhaber: Mike Michael Heideck

    Schützeberger Strasse 30
    34466 Wolfhagen
  • 05692 338 130-1
  • 05692 338 130-2

Pressemeldungen senden Sie bitte ausschließlich an:

oder nutzen unser
Support Center


So finden Sie uns

google maps set| Hessennews TV e.K. | Schützeberger Strasse 30 | 34466 Wolfhagen |

Hessennews Interaktiv

whatsapp

 

app

Zur Reichweitenmessung setzen wir Cookies ein. Wenn sie diese Website weiterhin besuchen, erklären Sie sich damit einverstanden.

Weitere Infos und die Datenschutzerklärung finden Sie Hier

Ich stimme zu
nachrichten aus hessen, fernsehen und video