logo app hn

 

medien login

Vor einem Jahr

 wird überprüft von der Initiative-S

Ihre aktuelle Auswahl: Archiv 2017

Großbrand bei Bad Emstal - 200 Einsatzkräfte vor Ort

Dieser Artikel wurde erstellt am: Donnerstag den 15. Juni 2017 um 13.04 Uhr
Samstag den 10. Februar 2018 um 21.29 Uhr

Bitte beachten Sie, die nachfolgenden Social Media Banner müssen zwei mal angeklickt werden. Damit verhindern wir das Auslesen von Kundendaten.

Bad Emstal - Am Donnerstagmittag kam es etwa gegen 12.30 Uhr zu einem Großbrand in Balhorn, einem Ortsteil von Bad Emstal. In einer Scheune mitten in der Ortslage kam es bisher noch nicht geklärter Ursache zu einem Brand. Schon auf der Anfahrt war eine hohe Rauchsäule und aus dem Dachbereich schlagende Flammen zu sehen. Schon hier war klar, das das Gebäude den Kampf gegen die Flammen verloren hatte.

Nun galt es das Feuer von zwei Seiten so weit unter Kontrolle zu bekommen, das weder das angrenzende Wohnhaus noch umliegende Häuser in Brand geraten. Ein Wohnhaus wurde durch eine ständige Wasserzufuhr gekühlt und überstand den Brand nach letzten Informationen unbeschädigt. Das direkt an die Scheune grenzende Haus wurde stark in Mitleidenschaft gezogen. Im Haus befand sich nach Angaben der Polizei sehr viel Unrat, die Scheune soll leer gewesen sein. Auf Grund der enormen Rauchentwicklung wurde eine Rundfunkwarnung heraus gegeben, die Fenster und Türen geschlossen zu halten. Feuerwehren aus dem gesamten Landkreis waren mit rund 200 Einsatzkräften an der Brandbekämpfung beteiligt. Auch die Drehleiter aus Baunatal und Wolfhagen waren im Einsatz. Wie uns Bürgermeister Ralf Pfeiffer mitteilte, wurde auch das Schwimmbad zur Wasserentnahme genutzt. Hier standen rund 630 m³ zur Verfügung. Nachdem der Brand unter Kontrolle war, kam Schaum zum Einsatz, um die Glutnester zu ersticken. Im Haus befanden sich beim Brandausbruch weder Mensch noch Tier. Bei den Löscharbeiten wurde ein Feuerwehrmann leicht verletzt. Nach Angaben der Polizei wird der Sachschaden nach vorsichtigen Schätzungen mit rund 120.000.- Euro beziffert.

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Foto: ©  Feuerwehr Wolfhagen
Fotostrecke: ©www.hessennews.tv



Fotostrecke: 54 Bilder
  • emstal_brand_15_06_2017_3038
  • emstal_brand_15_06_2017_3039
  • emstal_brand_15_06_2017_3017
  • emstal_brand_15_06_2017_3028

 

Copyshop Wolfhagen alles im Druck

Zufallsbilder März 2018

Frankfurt Geldfund 13032018 Lohfelden Brand 07032018 Meinhard Brand 19032018 A44 Lkw Unfall21  03 2018016 Granatfund 29032018 A44 Lkw Unfall21  03 2018015 Kassel Unfall 26032018 Kassel Jf Werben 12032018 Waldkappel Unfall 04032018 Helsa Sturm 18032018 Frankfurt Testpharse 28032018 Doernberg Unfall B251 23032018 Obervorschutz Lkw Unfall 27032018 Waldkappel Unfall 2 04032018 Unfall Auffahrt A44 23 03 2018002 Ippinghausen Unfall B251 28032018 Sprengung Turm 15032018013 Ehlen Brand 03032018 Strassenbahnunfall 19032018

Unsere Partner Seite

brand feuer

Wir bei Facebook

Verkehrsmeldungen Hessen

So erreichen Sie unsere Redaktion

  • Hessennews TV e.k.
    Inhaber: Mike Michael Heideck

    Schützeberger Strasse 30
    34466 Wolfhagen
  • 05692 338 130-1
  • 05692 338 130-2

Pressemeldungen senden Sie bitte ausschließlich an:

oder nutzen unser
Support Center


So finden Sie uns

Hessennews Interaktiv

whatsapp

 

app

Zur Reichweitemessung setzen wir Cookies ein. Wenn sie diese Website weiterhin besuchen, erklären Sie sich damit einverstanden

Weitere Infos

Ich stimme zu
nachrichten aus hessen, fernsehen und video