Der Bericht wurde von 46177 Besuchern gelesen.

Wiesbaden - Ein Rettungswagen auf Einsatzfahrt mit eingeschaltetem Martinshorn und Blaulicht befuhr die Dotzheimer Straße am Montag gegen 14.40 Uhr in Richtung Dotzheim Mitte. Im Kreuzungsbereich stieß der RTW mit einem schwarzen Mercedes E-Klasse zusammen, der aus der Carl-von-Linde-Straße kam und augenscheinlich den Rettungswagen mit Sondersignal nicht wahrgenommen hat. Der 47-jährige Mercedesfahrer aus Kriftel wurde durch den Zusammenstoß leicht verletzt und wurde mit Gehirnerschütterung stationär im Krankenhaus aufgenommen.

Weiterlesen: Wi: Erst seit drei Tagen im Dienst - Neuer RTW nach Unfall Schrott