Der Bericht wurde von 85900 Besuchern gelesen.

Wiesbaden - Am Donnerstag gegen 13:45 Uhr, wurde eine Rauchentwicklung in einem Mehrfamilienhaus in der Klarenthaler Straße in Wiesbaden gemeldet. Einsatzkräfte der Feuerwehr, des Rettungsdienstes und der Polizei waren kurze Zeit später vor Ort. Im Kellerbereich eines Mehrfamilienhauses kam es zu einem Feuer, dieses wurde durch die Kräfte der Feuerwehr Wiesbaden unter umfangreichen Einsatz gelöscht. Mehrere Trupps mussten unter Einsatz von schwerem Atemschutz in den Kellerbereich eindringen.

Weiterlesen: Wi: Kellerbrand in Mehrfamilienhaus - 33 Bewohner gerettet