Der Bericht wurde von 28502 Besuchern gelesen.

Wiesbaden - Eine junge Autofahrerin,wollte zusammen mit ihrem Lebensgefährten am Sonntagvormittag ein Sportboot in den Schiersteiner Hafen zu Wasser lassen. Hierzu befuhr sie die Rampe im Schiersteiner Hafen rückwärts bis zum Wasser. Aus bislang ungeklärter Ursache rollte das Gespann dabei komplett ins Wasser und versank vollständig. Die Fahrerin konnte das Fahrzeug noch rechtzeitig und unverletzt verlassen und verständigte darauf hin die Rettungskräfte.

Weiterlesen: Pfingstausflug endet im Rhein