Der Bericht wurde von 659325 Besuchern gelesen.

Bad Homburg - Zu einem Großbrand kam es am Donnerstagmorgen im Bereich eines Gestüts im Bad Homburger Stadtteil Dornholzhausen. Gegen 06.20 Uhr meldeten sich Bewohner des Stadtteiles bei der Rettungsleitstelle des Hochtaunuskreises und teilten mit, dass sie Rauchschwaden und Feuerschein wahrnehmen würden, den sie im Bereich des "Gestüts Erlenhof" vermuten. Entsandte Einsatzkräfte der Feuerwehr, des Rettungsdienstes und der Polizei konnten schon bei der Anfahrt zu der benannten Liegenschaft deutlich sichtbaren Feuerschein im Bereich der zentral auf dem Gelände gelegenen Stallungen feststellen.

Weiterlesen: Fünf Pferde kommen bei Großbrand ums Leben