Geniality Druck und Design

Wi: Führerlose Busfahrt endet nach 120 Meter im Restaurant

Zur Reichweitenmessung setzen wir Cookies ein. Wenn sie diese Website weiterhin besuchen, erklären Sie sich damit einverstanden.

Weitere Infos und die Datenschutzerklärung finden Sie Hier

Ich stimme zu

 

 

 

Rückblick 2018

Baunatal - Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Montagabend gegen 21.10 Uhr auf der A49 im ...
Trendelburg - Am Dienstagnachmittag kam es zum Brand eines Windrades bei Trendelburg-Langenthal. ...
Kategorie: Westhessen

News ID: HN-8450/4500 Wi: Führerlose Busfahrt endet nach 120 Meter im Restaurant
Geniality Druck und Design

Wi: Führerlose Busfahrt endet nach 120 Meter im Restaurant

Dieser Bericht wurde erstellt am: Sonntag den 08. September 2019 um 12.25 Uhr
Sonntag den 08. September 2019 um 12.30 Uhr


Wenn Dir der Bericht gefällt, dann teile ihn doch mit Deinen Freunden

0
0
0
s2smodern

Wiesbaden - Am späten Samstagabend ereignete sich ein Verkehrsunfall mit einem Linienbus in der Wiesbadener Innenstadt. Gegen 23 Uhr bemerkte der Fahrer eines Linienbusses an einer Haltestelle in der Schwalbacher Straße stadteinwärts einen technischen Defekt an einer Einstiegstür seines Fahrzeugs. Aus bislang ungeklärter Ursache setze sich das Führerlose Fahrzeug auf der abschüssigen Straße in Bewegung. Nach einigen Metern stieß der Bus gegen ein mit vier Personen besetzten abgestellten PKW und wurde durch den Anstoß in Richtung Mittelleitplanke gelenkt.

Durch die Leitplanke erhielt der Bus erneut eine Fahrtrichtungsänderung und überquerte nochmals alle drei Fahrspuren der Schwalbacher Straße. Die Irrfahrt endete nach rund 120 Metern in dem Außenbereich eines Restaurant, dass zu diesem Zeitpunkt glücklicherweise schon geschlossen war. Zum Zeitpunkt des Vorfalls befanden sich wenige Fahrgäste in dem Bus, die unmittelbar nach dem Anstoß das Fahrzeug verlassen hatten und unverletzt blieben. Die vier Insassen des Autos erlitten leichte Verletzungen und wurden teilweise vorsorglich in Wiesbadener Krankenhäuser verbracht. Eine Augenzeugin erlitt einen leichten Schock. Die Feuerwehr durchsuchte die Trümmerfelder beim Restaurant nach eventuell verschütteten Personen. Ein einsturzgefährdetes Vordach des Restaurants wurde gesichert. Die Terrasse des Restaurants wurde bei dem Unfall total Zerstört. owohl der Bus wie auch das Auto wurden so stark beschädigt, dass sie nicht mehr fahrbereit waren und abgeschleppt werden mussten.An dem Gebäude entstand ebenfalls Sachschaden. Der Gesamtschaden wird auf ungefähr 120.000 Euro geschätzt. Die Schwalbacher Straße war zum Unfallzeitpunkt wenig befahren, wodurch erheblich schlimmere Folgen zum Glück ausblieben.

Auch in Kassel rollte im April ein Bus ohne Fahrer los

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Foto / Fotostrecke: © Feuerwehr Wiesbaden

Geniality Druck und Design

Zufallsbilder Dezember 2018

SAM 2326 Rambazotti Emstal Gift Hund 13122018 Luetersheim Nach Brand 06122018 Symbolbild Tunnel 28122018 Kassel Silvester 27122018 Wellerode Brand 0212018 Kassel Balkonbrand 17122018 Ungedanken Unfall B253 13122018 Luetersheim Brand 13122018 Sontra Brand 06122018 Kassel Unfall 28122018 Kassel Beleuchtung 09122018 Hoeringhausen Brand 24122018 Wickenrode Unfallflucht 05122018 Frankfurt Polizeihund 28122018 Kassel Unfall 04122018 Kassel Unfall 25122018 Kassel Streik 10122018 Kassel A44 Bruecke 28122018 Baunatal Kennzeichen 20122018 Fritzlar Unfall 09122018 Edermuende Unfall A49 22122018 Mittelhessen Unfall 28122018 Altenhasungen Unfall 05122018 Baunatal Nach Unfall 18122018

Hessennews Social Media

facebook clean top

Unsere Partner Seiten

So finden Sie uns

google maps set

So erreichen Sie uns

Hessennews TV
Inhaber: Mike Heideck
Berliner Strasse 26
34471 Volkmarsen
05692 338 130-1
05692 338 130-2
Email: Anfrage stellen
Pressemeldungen bitte nur an: 

Hessennews Interaktiv

whatsapp

Hessennews Fan Artikel

 

| Hessennews TV - News Portal | Berliner Strasse 26 | 34471 Volkmarsen | Telefon: 05692 338 130-1 | Fax: 05692 338 130-2 |
Verwaltung und Technik 7to-Media