Zur Reichweitenmessung setzen wir Cookies ein. Wenn sie diese Website weiterhin besuchen, erklären Sie sich damit einverstanden.

Weitere Infos und die Datenschutzerklärung finden Sie Hier

Ich stimme zu

 

 

Rückblick

Kassel - Der Fahrer eines Sattelzuges, der nach eigenen Angaben bei der Fahrt durch die Nutzung ...
Kassel - Beunruhigende Meldungen machten am Freitagmorgen, gegen 6:15 Uhr, verängstigte Bewohner ...
Kategorie: Westhessen

News ID: HN-8152/4500 Notfalleinsatz: Aggressiver Mann parkt Rettungswagen um, um auzuparken

Notfalleinsatz: Aggressiver Mann parkt Rettungswagen um, um auzuparken

Dieser Bericht wurde erstellt am: Samstag den 05. Januar 2019 um 14.28 Uhr
Samstag den 05. Januar 2019 um 22.01 Uhr


Wenn Dir der Bericht gefällt, dann teile ihn doch mit Deinen Freunden

Eppstein - Medizinische Notfälle erfordern ein sofortiges Handeln. Hierzu können die Regeln der StVO durch Einsatzfahrzeuge außer Kraft gesetzt werden. In diesem Fall wurde ein Fahrzeug in Eppstein an der Hauptstraße in Höhe Hausnummer 130 durch ein Notarzteinsatzfahrzeug kurzer Hand eingeparkt, um schnellstmöglich das Leben eines Bürgers, der sich in einer medizinischen Notlage befand, zu retten. Dafür hatte jedoch der Fahrzeughalter anscheinend wenig Verständnis.

Während der Rettungsmaßnahme stieg ein 45-Jähriger in das offenstehende Einsatzfahrzeug und parkte dieses eigenständig um, um selbst ausparken zu können. Daraufhin angesprochen trat der Umparker in einer derart aggressiven Art und Weise dem Rettungssanitäter gegenüber, dass dieser sich im Einsatzfahrzeug verschließen musste. Das Verhalten des uneinsichtigen Bürgers stellt eine Straftat dar. Denn ein Zugreifen auf weitere medizinische Hilfsmittel wurde durch das Umparken deutlich erschwert, so dass eine Beeinträchtigung bei der Ausführung der rettungsdienstlichen Maßnahmen vorliegt.

Augenzeugen werden gebeten sich bei der Polizeistation Kelkheim zu melden (06195/67490)

Immer informiert sein? Dann folgt uns auf Facebook: https://www.facebook.com/HessennewsTV

Symbolfoto: © 2019 by Hessennews TV

Print in Germany

 

 

Zufallsbilder Januar 2020

Allendorf Einsatz 06012020 Oberbeisheim Unfall 05012020 Viesebeck Sanierung 270120201 Zierenberg Brand 10012020 Zwesten Unfall 18012020 Viesebeck Sanierung 270120202 Fritzlar Unfall 3001202001 Kassel Schule Brand 10012020 Waldkappel Unfall 2 08102020 Kassel Unfall A7 07012020 Kirchheim Sek Einsatz 07012020 Eichenberg Unfall 23012020 Bromskirchen Brand 18012020 Frankfurt Brand 18012020 Kassel Unfall 07012020 Viesebeck Blumenstrasse 21052018 Ederbringhausen Unfall 28012020002 Zierenberg Brand 10012020005 Fuldatal Brand 29012020 Trubenhausen Brand 23012020021 Wega Unfall 16012020 Morschen Unfall B83 06012020004 Grossropperhausen Unfall 18012020 Pferdefhrerschein Waltersbrueck Brand 23012020 Waldkappel Unfall 1 08102020 Mardorf Unfall 220120201 Geismar Unfall 300120201 Kassel Polizeieinsatz 31012020 Fritzlar Unfall 3001202002 BeteiligterBaukranamNachbargleis Herborn Unfall 13012020001 Niederurff Unfall 21012020005 Bienenvolk 1 Wabern Unfall 06012020 Dorfitter Brand 16012020003 Iederelsungen Brand 01012020007 Fuldatal Brand 29012020046

Hessennews Social Media

facebook clean top

Unsere Partner Seiten

So finden Sie uns

google maps set

So erreichen Sie uns

Hessennews TV
Inhaber: Mike Heideck
Berliner Strasse 26
34471 Volkmarsen
05692 338 130-1
05692 338 130-2
Email: Anfrage stellen
Pressemeldungen bitte nur an: 

Hessennews Interaktiv

whatsapp

Hessennews Fan Artikel

 

| Hessennews TV - News Portal | Berliner Strasse 26 | 34471 Volkmarsen | Telefon: 05692 338 130-1 | Fax: 05692 338 130-2 |
Verwaltung und Technik 7to-Media