Der Bericht wurde von 23549 Besuchern gelesen.

Frankfurt - In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch kam es im Stadtteil Ginnheim zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine U-Bahn auf einen Prellbock einer Endhaltestelle auffuhr. Zwei Personen wurden leicht verletzt. Die U-Bahn der Linie U1 fuhr gegen 01:36 Uhr an der Endhaltestelle Ginnheimer Landstraße ein. Aus bislang noch ungeklärter Ursache fuhr die U-Bahn auf den dortigen Prellbock auf und kam an einem dahinterstehenden Oberleitungsmast zum Stehen.

Weiterlesen: Zwei Verletzte nach U-Bahnunfall in Frankfurt