Der Bericht wurde von 35913 Besuchern gelesen.

Birkenau - Ein brennendes Haus in der Buchklinger Straße im Ortsteil Löhrbach wurde am Freitagmorgen der Polizei gemeldet. Anwohner hörten gegen 7.45 Uhr ein lautes Knallgeräusch und sahen, dass das Haus in Flammen steht. Trotz der schnellen Löscharbeiten der Wehren aus Birkenau und den umliegenden Gemeinden konnte das Haus nicht mehr gerettet werden. Das Einfamilienhaus ist bis auf die Grundmauern niedergebrannt. Das angrenzende Nachbarhaus hat Schäden am Dach und an den Fenstern.

Weiterlesen: Gebäude in Südhessen explodiert - Haus sollte zwangsversteigert werden