Der Bericht wurde von 51517 Besuchern gelesen.

Frankfurt - Am vergangenen Sonntagabend erreichte die Leitstelle ein Notruf aus Bornheim von einem Vater, der wegen seines in der Wohnung verletzten Sohnes um medizinische Hilfe ersuchte. Das Gespräch nahm seitens des Anrufers nach Rückfrage zur Verletzungsart des Sohnes einen unerwartet aggressiven und beleidigenden Verlauf, verbunden mit erheblichen Drohungen und weiteren Beleidigungen des Anrufers. Unabhängig davon wurde jedoch umgehend ein Rettungswagen disponiert, jedoch parallel die Polizei aufgrund der geäußerten Drohungen verständigt und zur Einsatzadresse angefordert.

Weiterlesen: F: Körperliche Gewalt gegen Rettungskräfte im Einsatz