Der Bericht wurde von 21218 Besuchern gelesen.

Mörfelden - Am späten Dienstagabend verständigten Anwohner aus dem Zillering die Polizei, weil dort ein Mann auf der Straße randalierte und auf ein Auto einschlug. Die Beamten staunten anschließend nicht schlecht, als sich herausstellte, dass sich der 32 Jahre alte Randalierer mit den Fäusten am eigenen Auto ausließ. Nach erster Einschätzung der Polizei dürften die Demolierungen an dem Kleinwagen nun einem Totalschaden gleichkommen.

Weiterlesen: Mann demoliert sein eigenes Auto - Totalschaden